Solar - Funktion

Ausführungen

Solaranlagen, können für das Erwärmen von Warmwasser verwendet werden, aber auch zur Unterstützung der Heizungsanlage dienen. Es gibt sie als Flach- und Röhrenkollektor, was aber in der Funktion keine Unterschiede bedeutet.
Diese Kollektoren werden immer in Verbindung mit einer Heizung montiert, was oft zur Folge hat, dass bei einer Nachrüstung ein neuer Wassererwärmer (Boiler) benötigt wird.

Funktion

Die Kollektoren haben eine besonders Metall integriert, dass besonders gut Wärme absorbiert. Dieses Metall gibt die Wärme an eine mit Frostschutzmittel durchsetzte Flüssigkeit ab, welche anschließend in den Boiler fließt. Hier gibt diese Flüssigkeit nun die Energie an das zu erwärmende Wasser ab und wird anschließend zu den Kollektoren zurück gepumpt.

Keine Angst, ihr Trinkwasser ist nun nicht mit Frostschutzmittel durchsetzt. Nein, ihr Trinkwasser und die aufgeheizte Flüssigkeit der Solaranlage, laufen in zwei verschiedenen Kreisläufen.


Übersicht über die verschiedenen Kollektoren